Bild der Schule

Städtische Gesamtschule Haan

Fotos: M. Witt

Im neuen Schuljahr werden wir laut Beschluss der Schulkonferenz unsere Unterrichtstage verkürzen. Der verkürzte Schultag ermöglicht den Kindern, nachmittags noch Angebote der örtlichen Vereine wahrzunehmen oder sich einfach zum Spielen oder Üben zu verabreden. Hausaufgaben werden nach wie vor aber nicht aufgegeben, wir sind weiterhin verlässliche Ganztagsschule entsprechend dem Ganztagserlass.

sollte das Plug-In nicht unerstützt werden, klicken Sie hier um die pdf-Datei zu öffnen.

Besuch der Wuppertaler Bühnen am 20.12.2017

„Kaffeemühlenalarm!“

Am 20.12.17 besuchte die ganze Schule die Aufführung „Der Räuber Hotzenplotz“ von Otfried Preußler (Fassung von Jean Renshaw) im Opernhaus Wuppertal.
In der Woche zuvor hatten die Kinder beriets an einer Besichtigung des Theaters (Maske, Requisite, ...) teilgenommen und in einem Workshop ihr Schauspieltalent auf die Probe gestellt.

Nun waren sie Zuschauer im riesigen Opernsaal und die 90 Minuten vergingen wie im Flug.
Hautnah erlebten sie, wie Kasperl und Seppl den Räuber Hotzenplotz und den Zauberer Petrusilius Zwackelmann an der Nase herumführten und die Bekanntschaft der Fee Amaryllis machten.

Ein schöner Ausflugstag ging zu Ende, jedoch nicht ohne den Schauspieler des Räubers noch im Bahnhof zu erkennen und ein gemeinsames Foto zu erhaschen.

Lesen Sie hier einen Zeitungsartikel zu diesem Thema...

Gelungene Präsentation

Die ersten Wochen an unserer neuen Schule sind wie im Flug vergangen. Am Samstag präsentierten die Fünftklässler voller Stolz ihren Eltern, was sie im ersten fächerübergreifenden Projekt "Du und ich=Wir" erarbeitet hatten. Nach einer musikalischen Begrüßung konnten die Eltern die Lernergebnisse ihrer Kinder und die mit dem Künstler Osman Bol gestalteten Portraits in Augenschein nehmen.

Der neugegründete Förderverein der Gesamtschule Haan sorgte mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der zahlreichen Familienmitglieder, sodass auch Gelegenheit bestand, miteinander über die ersten guten Erfahrungen an unserer neuen Schule ins Gespräch zu kommen.

Zeitungsartikel zu diesem Thema finden Sie hier.

Hammer Künstler an der Gesamtschule

Der Hammer Künstler Osman Bol gestaltete eine Woche lang mit den Fünftklässlern der Gesamtschule Portraits. Fotos der Kinder wurden bearbeitet und dann von ihnen mit viel Spaß an der Sache im Pop-Art- Stil von Andy Warhol und Roy Lichtenstein gestaltet.

Die Portraits entstanden im Rahmen des fächerübergreifenden Unterrichtprojekts „Du und Ich = Wir“ und können am 07.10. mit anderen Ergebnissen aus dem Projekt bewundert werden.

„Willkommen – Schön, dass ihr endlich da seid!“

Mit diesen Worten wurden die 129 Schülerinnen und Schüler von der Schulleitung und dem Kollegium zu ihrem ersten Schultag an der neuen Gesamtschule begrüßt.

In einem ökumenischen Gottesdienst wurden die fünf Eingangsklassen unter dem Motto „Gute Fahrt“ mit ihrem Schulschiff auf die Reise der gemeinsamen Schulzeit geschickt.

Die Schulleiterin Barbara van der Wielen griff das Motiv der Gemeinschaft in ihrer Begrüßungsansprache auf: „Viele Hände haben den äußeren Rahmen geschaffen, damit unsere Schule erfolgreich starten kann. Nun müssen wir gemeinsam für die inneren Bedingungen sorgen. Dafür ist jeder einzelne mit seinen Fähigkeiten und Stärken wichtig. Eine starke Gemeinschaft wird unser Schulschiff sicher auf Kurs halten.“

Haan bekommt zum Schuljahr 2017/18 eine Gesamtschule

Nach einer Elternumfrage wird im Herbst 2016 beschlossen in Haan eine Gesamtschule zu gründen, wenn zum Schuljahr 2017/18 mindestens 100 Haaner Kinder angemeldet werden. Das Konzept für die Schule wurde in den folgenden Monaten durch einen Arbeitskreis ausgearbeitet. Im Januar konnte dies den Eltern der potenziellen Schüler und Schülerinnen an einem Info-Abend präsentiert werden. 113 Haaner Eltern meldeten wenige Wochen später ihre Kinder an, sodass der Gründung nichts mehr im Wege stand. In den kommenden Monaten konnten 10 Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulleitung eingestellt werden. Die Eltern und Schüler hatten zwischenzeitlich Gelegenheit das Kollegium und die Räumlichkeiten kennenzulernen. Mittlerweile laufen die umfangreichen Umbaumaßnahmen, um am 30.08.2017 die 130 Schülerinnen und Schüler des Gründungsjahrgangs empfangen zu können.
Nähere Einzelheiten finden sich in den verlinkten Artikeln.

Kontakt

Telefon: 02129/3754950

Fax: 02129/37549599

E-Mail: gesamtschule-haan@t-online.de

Schulleitung

Schulleiterin: Frau Barbara van der Wielen

Stellv. Schulleiter: Herr Christian Hoffmann

Datenschutzerklärung

Impressum